Der Geschichtenanfang der Woche: Willi ist stärker als seine Furcht

Willi sah sich um: Die Bäume hier waren uralt. Es knarzte und wisperte, wenn der Wind durch die Baumkronen fuhr. Willi fröstelte. Aber er wusste, dass er den Weg genau durch diesen Wald nehmen musste, um schneller bei seinem Freund zu sein. Und er hatte natürlich vorher mit seinen Eltern geredet – für sie war die Abkürzung in Ordnung. Sie führte auch nicht wirklich tief in den Wald hinein, aber Willi war dieser Teil des Stadtwaldes schon immer ziemlich unheimlich gewesen. Da hatte er eine Idee, wie er seine Furcht besiegen – und trotzdem vorsichtig bleiben konnte.

Was denkt Ihr – wie gewinnt Willi Mut?

Hört den Geschichten-Anfang der Woche auch auf itunes:

https://itunes.apple.com/de/podcast/der-geschichten-anfang-der-woche/id1291387251?mt=2

… oder bei soundcloud.

Foto: CC0, © Stefan Steinbauer / unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.