Der Geschichtenanfang der Woche: Jonas wird zum Nacht-Entdecker

Eigentlich hatte Jonas ja schon ein wenig Angst im Dunkeln; das musste er zugeben. Vor allem, wenn es so richtig dunkel war. Zum Glück war das heute anders, denn der Mond warf silberne Streifen in sein Zimmer. Jonas blinzelte. War da etwas? Es dauerte einige Augenblicke, bis sich seine Augen an die Finsternis gewohnt hatten. Er wagte kaum zu blinzeln, weil er befürchtete, dass es dann weg sein könnte. Doch dann konnte er es genau erkennen.

Was denkt Ihr – was sieht Jonas? Und warum macht es ihn neugierig, ihm aber gar keine Angst?

Hört den Geschichten-Anfang der Woche auch auf itunes:

https://itunes.apple.com/de/podcast/der-geschichten-anfang-der-woche/id1291387251?mt=2

… oder bei soundcloud.

Foto: CC0, © Atlantios / pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.