Der Geschichten-Anfang der Woche

Der Geschichtenanfang der Woche: Kim ändert was.

Jetzt reichte es aber! Die ganze letzte Ferienwoche war verregnet, ihre Freunde waren in Urlaub – und nur für Kim war ein Tag wie der andere. Doch sie war zum Glück ein Mädchen, das die Dinge selbst in die Hand nahm. „Heute wird der beste Tag werden, den ich je erlebt habe!“, rief Kim und klatschte in die Hände.

Was denkt Ihr – was wird sich Kim ausgedacht haben?

Hört den Geschichten-Anfang der Woche auch auf itunes:

https://itunes.apple.com/de/podcast/der-geschichten-anfang-der-woche/id1291387251?mt=2

… oder bei soundcloud:

Bild CC0, © maggavel / Pixabay

Hört uns jetzt bei soundcloud und als Podcast in iTunes!

Eine Geschichte, die nur einen Beginn hat: Das ist doch genau das Richtige für einfallsreiche Zuhörer und Erzähler! Darum gibt’s bei uns den „Geschichtenanfang der Woche“: Jeden Freitag veröffentlichen wir einen neuen Start in eine Geschichte, die auf vielfältigste Weise weitererzählt werden kann. Ihr hört uns entweder auf soundcloud oder könnt unseren Podcast in iTunes abonnieren:

https://itunes.apple.com/de/podcast/der-geschichten-anfang-der-woche/id1291387251?mt=2

Wir wünschen Euch viel Spaß! (Text des aktuellen Geschichten-Anfangs weiter unten)

Der Geschichtenanfang der Woche: Für Lukas wird alles ganz anders.

Lukas warf sein Rad ins hohe Gras und lief ans Seeufer. Hierher zog er sich immer zurück, wenn er über etwas grübeln musste. Er schniefte, wischte sich die Tränen aus den Augen und suchte einen Stein, den er übers Wasser hüpfen lassen konnte. Er dachte: „Gestern, am Montag, war noch alles so wie immer!“ Aber heute war Dienstag, und nichts war mehr so, wie Lukas es kannte.

Was denkt Ihr – was beschäftigt Lukas und wie wird er die Situation meistern?