Der Geschichten-Anfang der Woche: Ben kommt hoch hinaus

Puh, das schlauchte ganz schön! Ben war ziemlich fertig, denn er und seine Eltern waren schon zwei Stunden bergauf gewandert. Gut war, dass sein Rucksack ganz leicht war, weil er seine Brotzeit schon fast ganz aufgegessen und sein Wasser beinahe leergetrunken hatte. Schlecht war, dass er jetzt eben nur noch wenig zu essen und zu trinken hatte! Er hoffte aber natürlich, dass in dem riesigen neuen Rucksack seines Vaters noch etwas Wegzehrung übrig war. Da! Jetzt endlich war der Gipfel zu sehen! Ben beschleunigte seine Schritte.

Was denkt Ihr – wie wird es auf dem Gipfel, umgeben von vielen anderen Bergen, so sein? Und was könnte in diesem großen Rucksack von Papa stecken?

Hört den Geschichten-Anfang der Woche auch auf itunes:

https://itunes.apple.com/de/podcast/der-geschichten-anfang-der-woche/id1291387251?mt=2

… oder bei soundcloud:

Bild CC0 © Monsterkoi / Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.